Meine Schmuckarbeiten sind inspiriert durch die Beobachtung des Alltäglichen und seinen Geschichten.

Oft sind es winzige Details, die beim genaueren Betrachten eine unglaubliche Ästhetik aufweisen.

Diese sind Auslöser und Inspiration zugleich. 
Dabei versuche ich das Wesentliche und Charakteristische der Dinge herauszufiltern und mit möglichst wenigen Eingriffen oder Veränderungen in meinem Schmuck zu adaptieren.